Episode 38

In Episode 38 sprechen Stefanie und Alex über drei Bücher zur Dysphagie, drei Studien und zwei Online-Angeboten, die ihr nutzen könnt, um Wissen zu erlangen, zu festigen und zu konsumieren.

Episode 37

Stefanie und Alex haben ihren Teil erledigt. Unter allen Einsendungen haben sie die drei besten ausgewählt. Wer gewinnt, entscheidet ihr mit eurem Kommentar.

Episode 36

Stefanie und Alex sprechen über individuelles Netzwerken, was Mentorenprogramme leisten können und warum der Austausch so wichtig ist.

Episode 35

In Episode 35 von Iss Nix! unterhalten sich Stefanie und Alex über Fortbildungen. Beide kennen sie solche Veranstaltungen als Dozierende als auch als Teilnehmende. Warum Hashtags da mehr Einfluss haben sollten, erklärt der Nerd in den beiden.

Episode 34

Eine Iss Nix! Episode rund um Kommunikation im Team und was durch intubierte Patienten vielleicht auf uns zukommt.

Episode 33

Stefanie und Alex unterhalten sich in dieser 33. Episode von Iss Nix! mit Janina Wilmskoetter über ihre Arbeit zu korrespondierenden Arealen mit biomechniascher Abläufen im Schluckakt. Oder so ähnlich. Sie kann das besser erklären!

Episode 32

Stefanie und Alex sprechen über die Vereinbarkeit. Für beide ist die Logopädie – die Dysphagiologie – eine Herzensangelegenheit. Aber trotzdem ist es nicht leicht, das zeitlich zu managen. Darüber reden sie: über Vereinbarkeit.

Episode 31

Stefanie und Alex finden, dass Podcasts zwei sehr positive Aspekte haben, die sie diesmal auch praktisch vermitteln wollen. Es geht um aktiv und passiv. Ausgelobt im Übrigen der deutschsprachige dysphagiologische Podcast Contest 2020!