Episode 28

Die Basis für die Dysphagiologie bildet neben den Fortbildungen sicher die Grundausbildung im Bereich der Logopädie. Über die Unterschiede zwischen Deutschland und Österreich und was sich in Zukunft ändern muss spricht Alex mit Simon Sollereder.

Simon Sollereder ist Logopäde aus Wien und Mitarbeiter der Fachhochschule Wiener Neustadt.

Ein Sommertalk bei Regen.

Links zur Episode 28


avatar
Stefanie Duchac
avatar
Alexander Fillbrandt

2 Kommentare

  1. Nerina Aupperle 28. Januar 2020 um 10:37

    Hallo und vielen Dank für diese (wie immer) spannende Folge.
    Könntet ihr noch Links bzw. Infos zu dem Masterlehrgang bei der EESD und dem „kleinen Buch zur Beatmung für Therapeuten“ ergänzen?

    Vielen Dank für eure Arbeit. Jede Folge ist eine Bereicherung und motiviert mich, mein Wissen weiter zu vertiefen.

    Grüße aus Stuttgart
    Nerina

    Antworten
    1. Iss Nix! 29. Januar 2020 um 18:12

      Hey Nerinna,

      wir haben die beiden Links in der Episode ergänzt. Danke für den Hinweis.

      Grüße
      Alex

      Antworten

Kommentiere diese Episode

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.