Viele Veranstaltungshinweise in dieser Episode des dysphagiologischen Podcasts. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Symposium in Rostock: https://schluckstoerung-mv.de/v-symposium-2019–am-23022019-in-rostock/index.php

Düsseldorfer Dysphagie-Tage: https://duesseldorfer-akademie.de/weiterbildungs-und-trainingszentrum/duesseldorfer-dysphagietage/

Forschungssymposium des dbl e.V.: https://www.dbl-ev.de/service/meldungen/einzelansicht/article/8-forschungssymposium-von-dbl-und-dba-am-16-maerz-in-gera-anmeldungen-ab-sofort-moeglich.html

Jahrestagung der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie: https://www.dg-dysphagie.de/jahrestagung.html

Göppinger Dysphagie Symposium: https://www.christophsbad.de/bildung-karriere/fortbildungen/veranstaltungskalender/archive/2019/may/article/4-goeppinger-dysphagie-symposium-20-jahre-videofluoroskopie-im-klinikum-christophsbad.html

Marburger Summer School: https://www.dbs-ev.de/fileadmin/dokumente/Veranstaltungen/2019_Flyer_Marburger_SummerSchool.pdf

Kongress der ESSD in Wien: http://www.myessd.org/congres.php

Fortbildungstipp für Bad Heilbrunn: https://so-seminarorganisation.com/#fortbildungen2017

Fortbildungstipp für München: http://www.dysphagie-muenchen.de

Habt ihr weitere Hinweise? Schreibt Kommentare und berichtet!

Kategorien:

4 Kommentare

Simon · 27. Februar 2019 um 20:45

Hey,
Vielleicht etwas weit weg aber eine Tagung die wir trotzdem am Schirm haben sollten:
Dysphagia Research Society, DRS Tagung 7.-9.3. in San Diego,USA

    Alexander Fillbrandt · 28. Februar 2019 um 10:30

    Danke Simon. Das ist sicher auch ein guter Tipp. Fliegst du hin? 😉

Fachklinik Bad Heilbunn · 27. Februar 2019 um 19:38

Hallo ihr zwei,
danke für euer Engagement und die Issnix-Folgen.
Zu Alex Frage: Ich kann zu pädiatrischem Dysphagiemanagment Susanne Bauer und Chiara Hanser aus Zürich empfehlen, die auch die AG der dysphagie-suisse hierzu leiten. Die beiden waren mal als Referenten in Bad Heilbrunn und die Fortbildung wurde von den Kolleginnen, die in der Pädiatrie arbeiten, sehr gut bewertet. Durch Mailkontakt weiß ich, dass die beiden dieses Jahr noch einen Fortbildungstag in der Schweiz planen. Falls für dich interessant, schreib sie doch einfach an – Mailadresse ist unter Referenten So! auf http://www.so-seminarorganisation.de verlinkt.
Danke auch für die Nennung von So! unter den ganzen anderen, sehr interessanten Dysphagieveranstaltungen – toll, wie viele engagierte Kolleginnen wir alle sind im Bereich Dysphagie. Das macht Spaß.
Alex, du hast Recht: Steffi ist auch im Zauberkabinett untergebracht – hat sie sich jedenfalls ausgesucht:-) . Und Steffi: Freue mich schon wirklich sehr auf Input von dir und Zeit mit dir!
Ich weiß jetzt nicht, ob mein Kommentar nicht den Kommentarrahmen sprengt, aber Alex wird schon raussuchen, was im Sinne von Issnix-Kommentaren ist, denke ich. Herzliche Grüße an euch beide.
Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.